Stückbeschreibung - Berner-Verein Zürich

Berner-Verein Zürich
Direkt zum Seiteninhalt
Stückbeschreibung
Viktor in Nööte


 
Ein Schwank in der Akten
 
von Emil Stürmer
 
Regie: Roswitha Bandli

 
 
Viktor und Fritz sind zwei Bauern, die reich eingeheiratet haben und somit auch schwer darunter zu leiden haben. Kein Vergnügen gönnt man ihnen, nur die Arbeit zählt. Viktor hat aber vorgesorgt und vor Jahren eine Erbtante erfunden. Die darf er regelmässig in der Stadt besuchen. Seine Frau geht davon aus, dass so einmal viel Geld ins Haus kommt. Selbstverständlich wird in der Stadt mit Freunden gejasst und getrunken. Durch ihre Freundin wird seine Frau aber misstrauisch und will unbedingt in die Stadt fahren und diese Tante besuchen. Nun ist guter Rat teuer.

Die Ereignisse überschlagen sich. Ab jetzt haben die Beiden nichts mehr zu lachen und erleben die Hölle auf Erden. Die Tochter von Viktor liebt, den Waldarbeiter Christian. Aber ist er wirklich Waise oder verbirgt sich da auf dem Hof noch eine ganz andere, grössere Überraschung?
Fragen über Fragen!
Created with WebSite X5
Christian Schweizer
Untermatt 7, 8902 Urdorf
044 734 31 20
schweizer.christian@hispeed.ch

Zurück zum Seiteninhalt